Stadt ganz nah

Stadt ganz nah

Eyepollution untersucht die Haut der Stadt, wirft einen Blick auf Häuser und Wände, auf Schilder und Geländer, nimmt Straßen, Untergrund, urbane Oberfläche unter die Lupe. Ob politisch, künstlerisch oder kommerziell – die Botschaften der Plakate und Aufkleber, Tags, Cartoons und Klein-Graffitis prägen das Gesicht der Stadt. Nicht riesengroß und spektakulär wie die Street Art, viel mehr unbewusst, ganz klein, en passant, in der Summe, überall, selten aber ganz legal. Meist schaut nur der Flaneur.