Tätowierte Stadt

Tätowierte Stadt

Eyepollution kommt eigentlich aus der Tattoo-Szene. Schon Ötzi trug vor 5000 Jahren Dutzende von Tätowierungen: aus medizinischen Gründen, als Körperschmuck, mit ritueller oder religiöser Funktion. Heute reden Tattoos in geheimen Codes, bestimmen Status oder Gruppenzugehörigkeit. Sie sind eine Modeerscheinung, en vogue, bedecken in immer neuen Spielarten die menschliche Haut.